London Bucket List – Das solltet ihr nicht verpassen!

Das solltet ihr in London erleben

London ist eine pulsierende Stadt, vollgepackt mit Museen, Sehenswürdigkeiten und einer bekannten Restaurantszene – Bei jedem europäischen Abenteuer ein Muss. Wo sonst kann man in die Fußstapfen großer Schriftsteller wie Charles Dickens und William Shakespeare treten? Ob Streetart, eine typische britische Teezeit oder Harry Potter Sightseeing, hier ist unsere London Bucket List: Alles, was ihr bei einem Besuch in der Stadt tun, sehen und essen müsst!

Märkte

Portobello Road Market

65 Portobello Rd, London W11 2QB, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: Notting Hill Gate

Der Portobello Road Market ist vor allem für seine vielen Antiquitäten bekannt. Man kann sowohl etwas draußen bei den Ständen erwerben, oder in die vielen kleinen Shops gehen, die dort immer geöffnet haben. Montags bis Freitags ist es eher ein Lebensmittelmarkt und Samstags dann ein richtiger Flohmarkt. Auch wenn man nichts kaufen möchte, ist der Portobello Road auf jeden Fall einen Besuch wert.

Der Markt ist toll für alle diejenigen, die Spaß am Stöbern haben und sich vielen Trödel, aber auch ein paar echte Schätze anzusehen

Brick Lane

91 Brick Ln, London E1 6QR, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: Aldgate East

Im Osten von London befindet sich der Brick Lane Market, der eher schon ein Viertel ist. Dieser Markt ist nicht ganz so bekannt, wie die anderen, aber definitiv einen Besuch wert! Er erstreckt sich über mehrere Straßen und teilweise auch Hallen.

Auf dem Flohmarkt kann man das ein oder andere richtige Schnäppchen finden! In einer der Hallen befindet sich ein Designmarkt und in einer anderen findet man allerlei Essen aus aller Welt, durch das ihr euch probieren könnt!

Probiert exotische Speisen, entdeckt fantastische Streetart und erwerbt einzigartige Stücke auf den Vintage Märkten

Spitalfields Market

16 Horner Square, London E1 6EW, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: Liverpool Street

Der Spitalfields Market ist ein renovierter überdachter Markt mit einer umfangreichen Auswahl an Vintage-Kleidung und -Accessoires, Boutiquen und Essensständen. Ideal für Geschenk-Einkäufe oder den Kauf von Schmuckstücken. Der Markt erinnert euch an die schrullige Seite der Stadt und ist daher unerlässlich auf unserer London Bucket List.

Spitalfields Market
Schlendert durch die zahlreichen Stände des Old Spitalfields Market

Camden Market

Camden Lock Pl, London NW1 8AF, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: Camden Town

Der Camden Market ist eigentlich ein Zusammenschluss aus vielen verschiedenen Märkten. In der einen Ecke findet ihr unglaublich viel gutes Essen aus vielen verschiedenen Ländern. Daneben findet ihr besondere Schätzchen an Ständen mit Trödel oder skurilen Sachen. Ein kleiner Minuspunkt ist die Masse der Menschen, die sich durch die teilweise engen Gassen schiebt. Total verrückt. Nichtsdestotrotz lohnt sich ein Besuch aber auf alle Fälle. Ihr kommt z.B. hin, indem ihr Camden Town (U-Bahn) aussteigt und dann einfach immer den Massen nach.

Das Viertel gilt als Hort der Gegenkultur in dem Modeschätze und allerlei Kuriositäten zu finden sind

Borough Market

8 Southwark St, London SE1 1TL, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: London Bridge

Ihr solltet am Samstagmorgen früh ankommen, um das Treiben dieses Feinschmeckerparadieses zu erleben. Versucht euch zusammen zu reißen, und nicht gleich den ersten Imbissstand auszuprobieren, auch wenn es unglaublich riecht, denn das tun alle! Versucht stattdessen, während eures Aufenthaltes ein paar Mal hierher zurückzukommen, um alle unglaublichen britischen und internationalen Gerichte zu probieren.

Borough Market, London
Der Borough Market ist ein Paradies für Foodies

Ungewöhnliche Sehenswürdigkeiten

Chinatown

55-57 Charing Cross Rd, London WC2H 0BL, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: Leicester Square Station

Falls ihr noch nicht da wart, sei euch gesagt, dass Chinatown kleiner ist, als man es sich vielleicht vorstellt. Im Prinzip besteht China“town“ nur aus einer etwas größeren Straße. Falls ihr jedoch gerne Chinesisches esst, ist das hier der Jackpot. Außerdem sehen die mit Lampignons geschmückten Straßen einfach schön aus!

London Bucket List: Chinatown
Durch die Lampignons unverkennbar: Londons Chinatown

Warner Bros. Studio Tour London – The Making of Harry Potter

Studio Tour Dr, Leavesden WD25 7LR, Vereinigtes Königreich

Ich habe mich gefreut, wie ein kleines Kind, an dem Tag als wir die Warner Bros. Studios Tour gemacht haben. Ich wollte schon seit Ewigkeiten dahin und ich wurde nicht enttäuscht. Eines muss den Macher*innen dieser Studios eingestehen: Sie haben die Fähigkeit, dich wortwörtlich zu verzaubern. Daher haben sich die Studios auf jeden Fall einen Platz auf der London Bucket List verdient.

Alles begann mit Harrys kleiner Kammer unter der Treppe und J.K. Rowlings berühmten Zitat: „No story lives unless someone wants to listen“. Dann ging es in die große Halle und mein persönliches Highlight war… aber ich möchte nicht zu viel verraten, falls ihr noch nicht da wart! Schaut es euch selbst an 🙂

London Bucket List: Warner Bros. Studio Tour London
Wir hatten Glück und der „Verbotene Wald“ hatte gerade als neue Attraktion geöffnet

Platform 9 & 3/4

King’s Cross, Pancras Rd, Kings Cross, London N1 9AP, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: Blackfriars Station

Ihr werdet feststellen, dass es in der gesamten britischen Hauptstadt Unmengen von Harry Potter-Sehenswürdigkeiten gibt, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Und in King’s Cross Station gibt es eine 9- und 3/4-Plattform für das Bühnenbild sowie einen Geschenkeladen in der Nähe, der alle möglichen Zauberutensilien verkauft.

Platform 9 & 3/4
Auf meinem Weg nach Hogwarts

Peggy Porschen

116 Ebury St, Belgravia, London SW1W 9QQ, Vereinigtes Königreich. Stopp: Victoria Station

In den letzten Jahren ist die Kaffeekultur im Land der Teeliebhaber so richtig angekommen. Heute gibt es Dutzende, wenn nicht gar Hunderte von handwerklichen Cafés, darunter das von Peggy Porschen. Ein Traum in Pastellrosa und einen Ausflug wert für die malerischen Cupcakes und Kaffeespezialitäten!

Peggy Porschen in London
Nicht jedermanns Sache, aber definitiv etwas Besonderes: Peggy Porschen. Bildquelle: flickr

221B Baker Street

221B Baker St, Marylebone, London NW1 6XE, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: Baker Street

Spätestens dank Benedict Cumberbatch und Martin Freeman sind wir doch alle wieder Fans von Sherlock Holmes und seinem Freund und Assistenzen Dr. Watson, oder? Dann kennt ihr mit Sicherheit auch diese Adresse: die 221B Bakerstreet. Und diese Adresse existiert tatsächlich in London und kann besichtigt werden. Schon die U-Bahnstation bietet die erste Möglichkeit für einen Schnappschuss. Hier wurde der Detektiv durch Kacheln an der Wand in der U-Bahn verewigt. In der 221B Bakerstreet findet ihr ein Museum, das man für 35£ besichtigen kann. Für uns etwas teuer, weil wir für den gleichen Preis bereits Karten für die Harry Potter Studios gekauft hatten. Wir waren stattdessen nur im Souvenirshop, der selbst sehenswert ist!

221 B Bakerstreet in London
Das Zuhause des wohl berühmtesten Detektivs der Welt darf auf der London Bucket List nicht fehlen

Einige der üblichen Verdächtigen

Buckingham Palace

Westminster, London SW1A 1AA, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: Green Park Station

Der Buckingham Palace ist die offizielle innere Londoner Königsresidenz der britischen Monarchie. Ihr statted dem Palast am besten an einem sonnigen Tag einen Besuch ab, wenn der Himmel blau ist und die Vögel draußen sind. Die Wachablösung ist eine der ältesten und bekanntesten Zeremonien, die die Besucher mit dem Buckingham Palace verbinden.

Die berühmten Wachen am Buckingham Palace

Westminster Abbey

20 Deans Yd, Westminster, London SW1P 3PA, Vereinigtes Königreich. Stopp: Westminster Station oder Parliament Square

Das berühmteste Kirchengebäude in Großbritannien ist das beeindruckende Bauwerk der Westminster Abbey. Traditionell werden hier die Könige von England gekrönt und beigesetzt. Gegründet im 11. Jahrhundert, hat es im Laufe der Jahre viele historische Ereignisse erlebt, darunter die Hochzeit von Prince William und Catherine Middleton im Jahr 2011.

Die Könige und Königinnen von England werden traditionell in der Westminster Abbey gekrönt

London Eye

Lambeth, London SE1 7PB, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: z.B. Waterloo Underground Station

Das Riesenrad namens „London Eye“ ist für die Londoner Skyline ebenso legendär wie die Parlamentsgebäude. Eine Fahrt damit ist nicht gerade günstig, aber die halbstündige Fahrt und die fantastische Aussicht über die Stadt können das Geld wert sein. Wir empfehlen euch das Ticket im Voraus im Internet zu buchen. Das ist in der Regel günstiger und geht außerdem schneller, da ihr euch die Schlangen an den Ticketschaltern spart.

London Eye - London Bucket List
Aus der Londoner Skyline nicht mehr wegzudenken: das London Eye

Tower Bridge

Tower Bridge Rd, London SE1 2UP, Vereinigtes Königreich. Tube Stopp: Tower Hill

Die Tower Bridge ist eines der schönsten Wahrzeichen Londons. Über die Themse ist es auch möglich, gegen eine geringe Gebühr die Tower Bridge von innen zu besichtigen. Dort könnt ihr euch über die Geschichte der Stadt informieren sowie vom Gipfel der Brücke aus ein ikonisches Wahrzeichen entdecken.

London Bucket List: Tower Bridge
Die Tower Bridge ist eines der berühmtesten Wahrzeichen Londons und darf auf der London Bucket List nicht fehlen

So einfach war (gemeinsame) Reiseplanung noch nie! Holt euch jetzt die Lambus App für iOS und Android:

Lambus | Group Travel
Preis: Kostenlos
Lambus | Group Travel
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.