Das perfekte Flugoutfit – Was sollte ich während des Flugs tragen?

Flughafen

Kennt ihr diese unglaublich gut gekleideten Leute am Flughafen? In solchen Momenten weiß man nicht, ob man sie nun um ihre glamouröse Art beneiden soll… oder ob sie einem leid tun. Denn wie wir alle wissen, verlieren Flugzeuge mit steigender Flugdauer exponentiell an Gemütlichkeit. Um euch einen guten Mittelweg zwischen „Ich bin gerade aus dem Bett gefallen“ und „Oh je, ich spüre meine Beine nicht mehr“ zu zeigen, haben wir euch hier unsere Tipps zusammengestellt.

Unsere Formel für das perfekte Flugoutfit

Komfort geht über alles

Was ihr als Outfit für einen Flug wählt – egal ob Lang- oder Kurzstrecke – sollte vor allem eins sein: Bequem. Es gibt nichts Schlimmeres, als für einen bestimmten Zeitraum buchstäblich festzusitzen und das Gefühl zu haben, dass eure Kleidung langsam bleibende Falten auf eurem Körper hinterlässt.

Schuhauswahl beachten

Was die Wahl eurer Schuhe angeht: Sie sollten leicht an- und ausgezogen werden können, wenn dies zum Beispiel aus Sicherheitsgründen erforderlich ist. Und, wie ihr bestimmt aus eigener Erfahrung wisst, ist an den Terminals in der Regel viel zu tun. Im Zweifelsfall würde ich euch aber eher zu Sneakern, statt zu Flip Flops raten. Für den Fall, dass ihr trotz guter Vorereitung den ein oder anderen Sprint hinlegen müsst. Denkt bei der Auswahl eures Flugoutfits also auch an eure Schuhe!

Das perfekte Flugoutfit für den Flughafen
Falls es stressig wird, solltet ihr Schuhe tragen, in denen ihr auch einmal rennen könnt

Klappbare Schuhe im Handgepäck

Falls ihr wie wir zu der bequemen Fraktion gehört und ihr eure Schuhe an Bord eines Fliegers ausziehen möchtet, steckt einfach ein Paar faltbare Schuhe ins Handgepäck. So können eure anderen Schuhe dahin verschwinden, wo sie nicht stören und ihr könnt euch trotzdem frei in der Kabine fortbewegen.

Kompressionsstrümpfe

Kompressionssocken sind dein Freund. Vor allem auf Langstreckenflügen solltet ihr euch überlegen, ein Paar einzupacken. Ja ich weiß, sie sind nicht gerade das coolste Kleidungsstück. Aber Thrombosen sind noch weniger cool!

Sitzen im Flugzeug
Stundenlang zu sitzen ist nicht unbedingt die beste Position für unseren Körper

Mit dem Zwiebellook zum perfekten Flugoutfit

Faustregel: Je länger der Flug, desto mehr Schichten braucht ihr. Im Flugzeug können die Temperaturen von der gefühlten Arktis bis in die Sahara schwanken. Entscheidet euch also für den klassischen Zwiebellook: Leggings, Jogginghose oder Super-Stretch-Jeans und fügt je nach Bedarf leichte Oberteile, Jacken und Pullover hinzu.

Geht auf Nummer sicher

Packt einen Satz Wechselkleidung mit ins Handgepäck, wenn ihr einen Langstreckenflug vor euch habt. Möglicherweise könnt ihr nicht duschen, aber ihr werdet euch freuen, wenn ihr am Ende der Reise frische Kleidung anziehen könnt. Diese zusätzlichen Kleidungsstücke sind außerdem eine Art Versicherung, falls sich eurer Gepäck nicht im selben Flugzeug befunden hat wie ihr.

Handgepäck
Ein Satz Wechselkleidung im Handgepäck hat mehr als einen Vorteil

Kleidung mit Doppelfunktion

Das ist einer meiner Lieblingstipps: Habt immer einen Schal dabei! Ihr könnt es euch darin gemütlich machen, oder ihn als Kissen oder Decke benutzen.

Wenn ihr an einen kalten Ort fliegt und euren 2-Meter-Schal im Flugzeug tragt, spart euch das außerdem eine Menge Platz im Koffer. Das ist gerade praktisch, wenn ihr nur mit Handgepäck verreist. Hier haben wir noch mehr Tipps für das Reisen mit Handgepäck.

Taschenauswahl beachten

Ich persönlich habe am liebsten einen Rucksack dabei, der über viele kleine Seiten und Innentaschen verfügt. So finde ich auch an Bord schnell und einfach alles, was ich suche und muss nicht stundenlang zwischen dem Gepäck herumsuchen. Zu dem perfekten Flugoutfit gehört eben auch die richtige Tasche!

Rucksack mit Seitentaschen
In den vielen Seitentaschen hat alles seinen Platz. Und ist damit schnell gefunden.

#wokeuplikethis

An Tagen an denen ich fliege, verzichte ich eigentlich grundsätzlich auf jegliches Make-up. Falls euch das zu drastisch ist, solltet ihr euch zumindest abschminken, sobald ihr an Bord eines langen Fluges seid. Hier reichen Feuchtigkeitscreme und vielleicht ein Lippenbalsam, die ihr zwischendurch bei Bedarf auftragen könnt. Eure Haut wird es euch danken! Bei der Ankunft könnt ihr den Jetlag-Zombie dann einfach unter der guten alten großen Sonnenbrille verstecken.

Mit dem perfekten Flugoutfit auf ins nächste Abenteuer

Eine große „Ich möchte nicht angesprochen werden“-Brille versprüht doch auch einen Hauch Promi-Glamour. Vielleicht genau das Richtige, um vom zerknitterten Rest abzulenken. Ich kann zwar nicht garantieren, dass ihr beim nächsten Mal wie Prominente ausseht, die statt auf einem Langstreckenflug anscheinend eher in einem Day Spa gewesen sind, aber mit diesen Tipps solltet ihr euch zumindest etwas besser auf euren nächsten Flug vorbereitet fühlen!


So einfach war (gemeinsame) Reiseplanung noch nie! Holt euch jetzt die Lambus App für iOS und Android:

Lambus | Group Travel
Preis: Kostenlos
Lambus | Group Travel
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.